Donnerstag, August 20, 2015

Microsoft Lumia 640 LTE Produkttest von Paart August 2015

Juchu, ich darf das Lumia 640 LTE testen. Ich habe es auch noch in einer meiner Lieblingsfarben bekommen. 

 
Im Lieferumfang sind enthalten:

Microsoft Lumia 640, Akku, Ladekabel und Gebrauchsanleitung

Microsoft Lumia 640 LTE

TECHNISCHE MERKMALE
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1
Prozessor: Quad-Core Prozessor
Taktfrequenz: 1.2 GHz
Speicherkapazität: 8 GB
Steckplatz für Speicherkarten: mit 128 GB erweiterbar
geeignete Speicherkarten: Micro-SD
Größe des Arbeitsspeichers (RAM): 1 GB
Frequenzbereich (Band):2G: 850/900/1.800/1.900 MHz, 3G: 850/900/1.900/2.100 MHz,                                                              4G:  800/850/900/1.800/1.900/2.100/2.600 MHz
Sensoren: Umgebungslichtsensor, Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Kompass, SensorCore
SIM-Kartenformat: Micro SIM
DISPLAY
Displaydiagonale (cm): 12.7 cm
Displaydiagonale: 5 Zoll
Auflösung (BxH): 720 Pixel x 1.280 Pixel
Display: Corning Gorilla Glas
Display Technologie: IPS, LCD
Auflösung Breite: 720 Pixel
Auflösung Höhe: 1.280 Pixel
KAMERA
Kameraauflösung: 8 Megapixel
Front-Kamera Auflösung: 1 Megapixel
Blende: 2.2
Autofokus
Integrierter Blitz
Kamera Funktionen: Hintergrundbeleuchteter Bildsensor, Dynamischer Speicher, Rich Capture
FUNKTIONEN
Video Wiedergabeformate: AVC, MP4, M-JPEG
DATEN + ANSCHLÜSSE
Near Field Communication
LTE
Band: Triband
Bluetooth Profile: A2DP, AVRCP, GATT, HFP, HID, OPP, PAN, PBAP, MAP
Anschlüsse: Micro USB 2.0, 3,5 mm Klinke
Kabellose Schnittstellen: Bluetooth 4.0, GPS, A-GPS
WLAN
GEHÄUSE
Breite: 72.2 mm
Höhe: 141.3 mm
Tiefe: 8.85 mm
Gewicht: 144 g
ENERGIEVERSORGUNG
Sprechzeit / Stand-by Zeit: bis zu 26.5 Std. / bis zu 864 Std.
Batterie-/ Akkutyp: BV-T5C

Akku-Kapazität: 2.500 mAh

Herstellerangaben:
Leistungsstark und schnell
Das Lumia 640 LTE wartet mit der von Ihnen benötigten Leistungsstärke auf und arbeitet genauso schnell und effizient wie Sie. Mit diesem Arbeitstier mit Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor und integriertem Microsoft Office können Sie sich voll auf das konzentrieren, was Sie gerade beschäftigt. Und dank dem enormen 2.500 mAh starken Akku erhalten Sie die nötige Power, um mehr denn je erledigen zu können.
Schärfen Sie den Blick für Ihre Welt
Möchten Sie die schönsten Momente noch einmal erleben? Erfassen Sie alle Lieblingsmomente in herausragender Qualität und überaus einfach mit der Lumia Camera App und der 8 MP Kamera an der Rückseite des Geräts, sichern Sie Ihre Bilder dann in OneDrive, wo Sie bis zu 30 GB kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung haben, und erleben Sie beliebige Momente jederzeit aufs Neue. Und mit der Kamera an der Vorderseite sehen Ihre Freunde und Familie dank Weitwinkelobjektiv bei Ihren kostenlosen Skype-Videoanrufen in HD-Qualität mehr von Ihrer Umgebung.
Alle Ihre Lieblings-Apps auf ganz neue Art
Holen Sie sich all die Apps und Spiele, die Sie möchten, und erwecken Sie sie auf dem 5 Zoll großen HD-Display zum Leben. Zur Auswahl steht eine wachsende Anzahl von Hunderttausenden von Apps im Windows Phone Store – von Trip Advisor über Instagram bis zu WhatsApp und Candy Crush Saga. Sie alle sind verfügbar und stets sicher.
Hallo. Ich bin Cortana.
Lernen Sie Cortana kennen, die beliebte Assistentin, die ganz für Sie da ist. Ganz gleich, ob es darum geht, Sie über die aktuellen Verkehrsverhältnisse auf dem Laufenden zu halten oder Sie an das Geburtstagsgeschenk für Ihre Mutter zu erinnern, Cortana ist stets hilfsbereit für Sie da. Und selbstverständlich haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wie viel Cortana über Sie erfährt.
Mit wenig viel erreichen
Es sind die kleinen Dinge im Leben, die einen großen Unterschied machen. Vom praktischen Info-Center bis hin zu den fantastischen Live-Kacheln – mit dem unkomplizierten Windows Phone werden alltägliche Aufgaben erleichtert, damit Sie sich ganz auf das konzentrieren können, was für Sie von Bedeutung ist.

Mein erster Eindruck:
Das Design vom Microsoft Lumia 640 gefällt mir gut. Modern und übersichtlich. Das Gehäuse ist aus Kunststoff, wirkt aber stabil. Die Abdeckung hinten, ließ sich leicht öffnen, um den Akku, Simkarte und die Speicherkarte einzusetzen. Dann musste ich das Smartphone erst mal ein paar Stunden aufladen, da der Akku so gut wie leer war.
Die Nacht wurde lang, Bis ich  alles eingerichtet hatte und die Updates alle installiert waren, vergingen ein paar Stunden. Ich war aber, mit großer Freude dabei und habe einfach kein Ende gefunden.
Berichte und Fotos folgen, von den weiterem Verlauf des Tests. 
So, jetzt mal was für zwischendurch. Da ich noch keine Hülle für das Lumia habe, habe ich mir selber eine gebastelt.
Was ihr da seht ist eine Arm Stulpe, die ich nicht mehr trage. Sie lag schon ewig im Schrank. Da ich es nicht so mit nähen habe, habe ich die Stulpe auf links gedreht und in der Mitte mit Textilkleber zusammen geklebt. Trocknen lassen, auf rechts gedreht, fast fertig. Ein paar Bügelbilder raus gesucht und auf jeder Seite einen Schmetterling gebügelt. Passt perfekt das Smartphone rein und ist geschützt, wenn es in meiner Tasche zwischen Schlüssel, Geldbörse ect. rumfliegt.

Fazit nach einer Woche:
Bisher hatte ich das Nokia Lumia 620, damit war ich ja schon sehr zufrieden. Aber das Microsoft Lumia 640 übertrifft das noch. Hauptsächlich nutze ich es für Whats- App, E-Mails abrufen, Fotos schießen und gespielt wird da natürlich auch drauf. Der Homescreen mit den Kacheln, ist sehr übersichtlich und die Menüführung ist leicht und verständlich.
Der Akku hält viel länger, wie bei meinem alten Smartphone. Aber ich glaube er braucht länger bis er aufgeladen ist. Jetzt höre ich auch meine Musik über das Lumia 640. Es hat einen sehr schönen, klaren und guten Klang. Zuvor musste ich immer meinen MP 3- Player mitnehmen um unterwegs meine Lieblingsmusik zu hören. Der hat jetzt ausgedient, weil mein Akku bei intensiver Nutzung, den ganzen Tag durchhält ohne zwischendurch aufzuladen.
Die Lesbarkeit meiner Mails oder Whats- App Nachrichten, ist bei Sonneneinstrahlung deutlich besser, gegenüber dem Lumia 620.
Es blendet und spiegelt nicht so und auf dem Display und ich kann noch alles gut lesen.
Der Touchscreen ist sehr empfindlich und reagiert schon bei leichter Berührung. Da muss ich mich ein bisschen dran gewöhnen. Bei meinem alten Smartphone musste ich manchmal öfters drücken, bzw. die Kachel berühren, damit sie sich öffnete. Mit einem Doppel- Touch auf dem Display weckt man das Lumia aus dem Standby. Das habe ich durch Zufall heraus gefunden.
Die Displaygröße mit 5- Zoll ist vollkommen ausreichend für mich, um alles klar und deutlich zu erkennen, zu lesen oder auch damit zu spielen. Das Display ist aus Gorilla Glas. Musste erst mal googeln was das heißt. Unzerbrechlich ist, dass neue Gorilla Glass  nicht, wäre auch zu schön gewesen. Es soll aber Stürze weitaus häufiger unbeschadet, als Geräte mit anderem Glas überstehen. Darauf lege ich es aber nicht an und werde dieses auch nicht testen. :-)
Trotz seiner Größe, liegt das Lumia noch gut in der Hand und lässt sich mit einer Hand bedienen. Nur in meine Hosentasche, da passt es leider nicht mehr rein. Das Gewicht des Smartphones ist mit seinen 144 g sehr  leicht.

Ich kann zwischen verschiedene Designs und Farben wählen und meinen Homescreen verändern.

Das Betriebssystem läuft schnell und stabil. Da gibt es nichts auszusetzen. Bald besteht ja auch noch die Möglichkeit, dass Windows 8  auf Windows 10 kostenlos upzudaten. So bist du auf dem neusten Stand.
Was ich total klasse finde ist:
Mein Lappy hat schon Windows 10, das Upgrade habe ich schon vor ein 3 Wochen durch geführt. Wenn ich den Lappy anhabe, verbindet sich mein Smartphone automatisch mit ihm. Ich habe dafür gar nichts eingestellt. Kommt eine Erinnerung, die ich mir im Handy eingestellt habe, erscheint diese zuerst auf meinem Lappy. Das finde ich voll klasse.
Nicht so gut dagegen, finde ich, dass ich auf einmal, irgendwelche Dokumente, die auf meinem Lappy gespeichert sind, auf meinem Smartphone zu sehen sind. Da musste ich ein bisschen in den Einstellungen fummeln und suchen, bis ich das verhindern konnte. Sollte ich mein Smartphone mal verlieren, möchte ich nicht, dass der jenige, der es findet, auf meine persönlichen Daten (Word Dokumente) zugreifen kann.
Auch die One Drive Funktion habe ich erst mal nicht aktiviert. Weiß auch nicht ob ich diese jemals nutzen werde. Ich habe da ein bisschen Angst, dass,  was ich da ab speichere, auf einmal öffentlich ist. Ein falscher Klick und schon ist es passiert.
Ein Office-Paket und  OneNote sind schon vorinstalliert. One Note nutze ich für meinen aktuellen Einkaufszettel.  Das Office- Paket ist  praktisch für unterwegs,  um z.b. Anhänge einer Email anzuzeigen oder eigene Textdokumente zu schreiben. Eine Exel Tabelle kann man damit auch erstellen. Ich habe dafür aber keine Verwendung, dass mache ich dann lieber zu Hause am Lappy. Aber wer es vielleicht beruflich braucht, für den ist diese App schon eine angenehme Sache.
Das Lumia 640 ist mit einer Speicherkarte bis zu 128 GB erweiterbar. Das ist ja eine wahnsinnige Größe. Soviel Speicher, werde ich, dann wohl nicht in Beschlag nehmen. Ich habe jetzt nur eine 2 GB Speicherkarte drin. Denke das reicht für meine Bedürfnisse.
Bei dem Lumia 640 ist die Kamera Knopf an der Seite nicht mehr vorhanden. Jetzt tippe ich einfach die Lumia Camera Kachel an. Eigentlich noch einfacher. Die Kamera löst sehr schnell aus und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Die Fotos werden klar und haben tolle leuchtende Farben. Die Kamera finde ich einfach nur top. Mit dem Lumia Creativ Studio lassen sich die Fotos noch verändern. Man kann sie hier verkleinern, vergrößern, Effekte hinzufügen, die Farbauflösungen verändern ect.
Auch wenn es dunkel ist, macht die Kamera tolle Nachtaufnahmen. Hier der Vergleich, das erste am Tag und das zweite bei Nacht.
Zwischen der außen und innen Kamera kann man ganz leicht hin und her wechseln. Mit der innen Kamera lassen sich gut Selfies erstellen oder sie lässt sich sehr gut als Spiegel benutzen, wenn man gerade keinen zur Hand hat und unbedingt nachschauen muss, ob die Haare noch sitzen. 
Dafür, dass sie nur 1 Megapixel hat, macht sie tolle Selfies.

2.Woche:


Es sind schon viele Apps vorinstalliert, wie Facebook, Bild, Cortana, Here& Drive, Here Maps, Internet Explorer und viele andere.
 Whats App fehlte und die App habe ich mir als erstes runter geladen, damit ich auch wieder erreichbar war.
Mein Lieblingsspiel Die Eiskönigin habe ich mir auch runter geladen. Es hat unendlich viele Levels und macht einfach nur Spaß. Hier musst du Eiskristalle verschieben und es müssen mind. 3 in einer Reihe sein. Kennt ihr bestimmt, gibt ja in der Art weitere Spiele die so aufgebaut sind, wie z.b. Candy Crush.
Fitbit ist eine Fitness App. Sie beinhaltet einen Schrittzähler. Ich kann meine Fitnessgewohnheiten eintragen, was ich so am Tag esse, der Kalorienverbrauch wird berechnet… Ich habe mir die App installiert, weil ich gerne mal wissen möchte, wie viele Schritte ich so am Tag gehe. 10000 sollte man gehen und meine Anzeige endet so bei 3500. Das ist wohl ein bisschen zu wenig. Aber, wenn ich zu Hause bin, liegt das Smartphone ja auf dem Tisch und da kann es ja nicht aufzeichnen, wie viele Schritte ich in meiner Wohnung mache. Da kommen dann bestimmt noch ein paar Schritte hinzu.
Cortana, ich spreche hinein, wenn ich eine Frage habe und sie gibt mir Antwort. Sie sagt mir guten Morgen und Hallo. Ich habe mir mal einen Spaß erlaubt und sie gebeten mir ein Lied zu singen. Cortana sang mir doch glatt ein Schlaflied und beim 2. Mal kuck kuck ruft aus dem Wald, sogar der Text wurde mir angezeigt. Das fand ich erst mal lustig und hatte meinen Spaß mit ihr. Ich sagte zu ihr: Mir ist langweilig. Sie antwortet und meinte ich solle ihr eine Frage stellen. Das Spiel habe ich noch ewig weiter gemacht.
Ich habe meine wichtigen Termine, Geburtstage  und auch den Wecker eingesprochen und es wurde direkt in meinem Kalender eingetragen. Ich glaube, ich werde jetzt noch fauler, mir alle Termine per Hand einzutippen. Geht doch so viel schneller. Cortana ist die genialste App überhaupt.
Die Kalenderfunktion wird bei mir voll ausgeschöpft. Ich lasse mich an alles erinnern. Vergessen wird nichts mehr. Ich kann die Tages-  Wochen, Monats oder Jahresansicht einstellen.
Den Wecker kann man individuell einstellen. Entweder einen eigenen Klingelton aus dem Musik Ordner, oder zwischen den vorgegebenen Tönen auswählen. Das sind schon einige. Es lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen, sowie Uhrzeit, für jeden Tag, eine andere Weckzeit, ganz beliebig und individuell. Da ist für jeden was dabei.
Das Telefonieren und Freisprechen klappt einwandfrei. Die Tonqualität ist gut und ich höre den Anrufer klar und deutlich.
Und nun kommt die letzte Woche.  Hoffe das ich das Smartphone behalten darf. Habe mich schon so dran gewöhnt und möchte es nicht mehr missen.
Nun geht die letzte Woche des Tests langsam dem  Ende zu.
Den Gutschein für das Bild Abo habe ich nicht benutzt, wie ich mich kenne, vergesse ich es dann rechtzeitig zu kündigen und habe dann ein Abo was ich nicht brauche, ist aber interessant für jemanden, der sich z.b. für Fußball interessiert, um immer auf den aktuellen Stand zu sein.
Mix Radio ist ein kostenloser Musik-Streaming-Dienst. Ich finde ihn klasse, da findet man fast alles an Musiktiteln, was das Herz begehrt. Es werden viele Vorschläge für ähnliche Titel und Interpreten gegeben. Die Titel die man mag, kann man offline verfügbar machen. Auch kann man mit der App eigene Mixe erstellen. Zuzüglich werden Konzerte des Interpreten angezeigt.
Mit der App MixRadio, kann man sich seine Musik zusammenstellen, die man gerne hört. Es gibt

hier wirklich alles, von Country, Schlager, Pop ect. Hier ist die Tonqualität auch top, selbst wenn ich mal die Musik auf drehe fängt es nicht an zu schrebbeln.

Mein Fazit:

Das Microsoft Lumia 640 hat meine Erwartungen übertroffen. Es lässt sich gut bedienen und prima an die eigenen Bedürfnisse anpassen.
Das einzige negative was ich zu bemängeln habe, ist, dass manche Apps die ich gerne hätte, nicht funktionieren, bzw. nicht zur Verfügung stehen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht stehen sie ja irgendwann doch zur Verfügung.
Der Akkufachdeckel ist auswechselbar und in den Farben schwarz, weiß, blau und orange erhältlich.

Der Preis des Microsift Lumia 640 LTE liegt bei 160 € - 175€

Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen.