Montag, Juni 03, 2013

reis-fit "einfach " lecker Produkttest bei Populis Juni 2013

                                   Pilz-Risotto
                                                       


Du liebst Risotto, willst aber nicht ewig in der Küche stehen, rühren und riskieren, dass alles anbrennt? Die Lösung ist das neue "einfach lecker" Pilz-Risotto von reis-fit! Der echt italienische Reisgenuss, ist ideal für jede Mittagspause.
Und so einfach geht´s:
100 ml frische Vollmilch in den Standbeutel zum schonend vorgegarten Pilz-Risotto geben und 2,5 Minuten in der Mikrowelle erhitzen. Anschließend etwas ziehen lassen, vorsichtig umrühren, fertig sind 1-2 Portionen italienisches Reisvergnügen. 
Wer möchte, kann den vegetarischen Klassiker auch im Kochtopf zubereiten und nach Lust und Laune verfeinern, z.B. mit frischen Kirschtomaten, Ricotta und Basilikum.

Wie alle reis-fit "einfach lecker" Produkte ist auch das neue Pilz-Risotto besonders reich an Ballaststoffen und frei von konservierenden und geschmacksverstärkenden Zusatzstoffen. Das macht es zur perfekten Mahlzeit für alle ernährungsbewussten Risotto-Fans, bei denen italienischer Genuss auch mal schnell gehen muss.

Kochzeit: nur 2:30 Minuten
Erhältlich in 250g

einfach lecker PilzRisotto
Nährwerttabelle:
Brennwert  657/156 kj (kcal)
Eiweiß 3,0 g
Kohlenhydrate 28 g
davon Zucker  1,7 g
Fett  2,6 g
davon ges. Fettsäuren 1,7 
Ballaststoffe 4,2g
Natrium 0,37 g

Rezeptvorschlag

Hähnchen-Saltimbocca mit Pilz-Risotto

Zutaten (Für 2 Personen)

1 Packung
  • 100 ml Milch
  • 2 Hähnchenbrustfilets à 150 g
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Scheiben Serranoschinken
  • 4 Salbeiblätter
  • 1 EL Olivenöl
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
1. Hähnchenbrustfilets längs in 4 dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken teilen und zusammen mit einem Salbeiblatt jeweils auf die Hähnchenbrustfilets legen. Die Filets zusammenklappen und mit einem Zahnstocher feststecken. Fleisch im heißen Öl (am besten in einer beschichteten Pfanne) knusprig von beiden Seiten braten.

2. Pilz-Risotto nach Packungsanleitung zubereiten. Getrocknete Tomaten kleinschneiden und unter das fertige Risotto mischen. Fleisch auf dem Risotto anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
Zubereitungszeit
15 Minuten
Buon appetito!

Mein Fazit folgt:
Zum probieren heute mal die erste Tüte auf die schnelle gemacht.
                                                                               


In der Tüte ist ein zusammen gepappter Blog Reis, dann 100 ml Milch eingefüllt und ab in die Mikrowelle. Ich habe gebetet das die Tüte stehen bleibt und nicht umkippt, das wärs noch gewesen. Sie ist stehen geblieben, 2,5 min, ping und das Essen war fertig. Siehe auf dem Teller. Irgendwie sah das nicht so appetitlich aus. So, wie es aussieht, hat es leider auch geschmeckt. Irgendwie hat er auch ein wenig nach Milchreis geschmeckt. Von Pilzen habe ich überhaupt nichts geschmeckt.
Morgen werde ich den Reis mal im Topf mit Wasser aufkochen, vielleicht schmeckt er ja dann besser. Heute 4.6. habe ich den Reis im Topf mit 100ml Wasser gefüllt und kurz aufgekocht.
                                                                



Heute 4.6. gab es bei uns  Pilz Risotto mit Hähnchen Schnitzel und Gemüse. Diesmal hat es besser geschmeckt, wie gestern mit der Milch zubereitet. Ich habe das Risotto, im Topf mit 100 ml Wasser gefüllt und kurz aufgekocht. Das einzige, was mich überzeugt hat, ist, dass die Zubereitung wirklich schnell und einfach ist. 
Aber vom geschmacklichen, hat uns das Risotto leider nicht überzeugt. Ich werde es mir definitiv nicht kaufen. Die restlichen Tüten werde ich weiter geben und anschließend berichten, wie es meinen Bekannten geschmeckt hat.

Tolle Rezeptideen gibt es auf  www.reis-fit.de

Heute kam noch der Reiseführer Italien von populis an. 
                                                                 


Zusätzlich werden hier  50 Blogger in dem Bereich Lifestyle gesucht