Dienstag, Oktober 25, 2016

Batiste Trockenshampoo Produkttest von Marabu



BatisteTrockenshampoo mittelbraun & brünett und


BatisteTrockenshampoo hell & blond

200 ml/ 4,95

sofort frisches Haar, mit einem Hauch von Farbe, vegan

Das Trockenshampoo Nummer 1 in Großbritannien* mit einem Hauch von Farbe.

Batiste Trockenshampoo für helles & blondes Haar ist ideal für die Anwendung zwischen zwei Haarwäschen. Belebt das Haar, sorgt für mehr Volumen und gibt dem Haar ein angenehmes Frischegefühl. Ein Hauch von Farbe ergänzt helle Farbtöne und hilft bei gefärbtem Haar, den ungefärbten Wurzelansatz anzugleichen.
- sofort frisches Haar
- vegan
- nicht an Tieren getestet

Gebrauchsanweisung:
Vor dem Öffnen gut schütteln. Trockenshampoo mit ca. 30 cm Abstand auf den Haaransatz sprühen. Einwirken lassen und mit den Fingerspitzen sanft einmassieren. Gut durchbürsten, um überschüssige Reste zu entfernen - dann wie gewohnt stylen. Die Farbe lässt sich mit etwas Wasser und Seife problemlos von Kleidung entfernen.

Inhaltsstoffe:
Butane, Isobutane, Propane, Oryza Sativa (Rice) Starch, Alcohol Denat., Parfum (Fragrance), Limonene, Linalool, Distearyldimonium Chloride, Cetrimonium Chloride, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides)




Mein Fazit:
Das Spray lässt sich gut aufsprühen und gibt dem Haar tollen Halt. Der Duft ist auch sehr angenehm. Ich habe das Foto alleine nicht so gut hin bekommen, aber man konnte den Unterschied deutlich sehen. Beim 2. Mal hatte es sogar noch besser geklappt. Mein dunkler Ansatz ist zwar nicht ganz verschwunden, aber man konnte es kaum noch sehen.  Ich finde das Trockenshampoo super, bis man die Haare wieder nachfärbt,  ist das eine super alternative und frischer sehen sie nach der Anwendung auch noch aus.
Es hinterlässt keinen Grauschleier auf dem Haar, wie ich es von Trockenshampoos kenne.
Die zweite Flasche für dunkle Haare , habe ich meiner Freundin gegeben. Sie ist auch begeistert, vor allem sagt sie, dass man damit super die ersten grauen Haare verdecken kann.

Soweit bin ich positiv überrascht und werde es auch weiter verwenden. Das einzige negative ist, dass man echt aufpassen muss, dass nichts auf die Kleidung kommt. Und im Bad muss man auch ganz schön putzen, weil sich überall so ein Film bildet. Aber das hat man bei Haarspray ja auch.