Mittwoch, April 16, 2014

BÜRGER SCHWÄBISCHE MAULTASCHEN TRADITIONEL Produkttest von Friendstipps April 2014



Schwäbisch schlemmen leicht gemacht !

Die Schwäbischen Maultaschen traditionell zeigen wie viel Qualität diese Maultaschen zu bieten haben: "Mit Eiern aus Bodenhaltung", "Echter'' Geschmack ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Farbstoffe.

Beschreibung:
Feiner Nudelteig mit einer kräftigen Füllung aus extra viel Schweinefleisch in Kombination mit Spinat, Brot, Ei, Zwiebeln sowie erlesenen Gewürzen. Ob geröstet oder in der Brühe: Diese schwäbische Spezialität mundet immer!

Zubereitung:
Einfach Brühe auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Danach die Maultaschen einlegen und bei niedrigster Stufe 8-10 Minuten in der nicht mehr kochenden Brühe ziehen lassen. Anschließend sofort servieren und genießen. Inhalt: 360 g, pro Stück 60g

Zutaten:

Zutaten: 28% Schweinefleisch, Hartweizengrieß, Trinkwasser, Weizenmehl, Speck, Spinat, Zwiebeln, Vollei aus Bodenhaltung, Speisesalz, Gewürze (mit Sellerie), Traubenzucker, Petersilie, Hefe, Stabilisator: Natriumcitrat, Gewürzextrakte (mit Sellerie).

Nährwerte (pro 100g):
Brennwert 904 kJ (215 kcal)
Eiweiß 8,8 g
Kohlenhydrate 26,8 g
Fett 8,1 g

Mein Fazit:
Heute gab es Frühlingssuppe mit Bürger Schwäbische Maultaschen Traditionell. Die Zubereitung ist ganz einfach und schnell. Ich habe gefrorenes Suppengemüse mit Bouillon ca. eine halbe Stunde kochen lassen. Anschließend die Maultaschen rein. Das ganze ca. nochmal eine halbe Stunde durch ziehen lassen. Und fertig! Die traditionell Maultaschen haben mir ein bisschen besser geschmeckt wie die originalen. Sie waren etwas weicher und die Füllung war würzig, genau richtig, einfach nur lecker.