Freitag, März 14, 2014

Dr. Jokar Arganöl Produkttest März 2014


Danke an das Superargan Team

ARGANÖL BEST… lässt Sie von Kopf bis Fuß gut aussehen

Arganöl - die Nummer 1 in der Naturkosmetik – Ohne Chemie, ohne Zusätze!

Hände sind unsere Visitenkarte. Gepflegte Hände mit geschmeidiger Haut und perfekt manikürte Nägel vermitteln einen ganz anderen Eindruck beim Händeschütteln als unschöne rissige Haut und brüchige Nägel. Unsere Hände kommen beim Waschen, Spülen, Putzen, Kochen und beim Umgang mit Werkstoffen tagtäglich mit vielen Substanzen in Berührung.

Natur statt Chemie – Wunder Arganöl

Der Arganbaum, aus dessen Früchten ein wertvolles Öl hergestellt wird, wächst an der marokkanischen Südküste. Reich an essenziellen Fettsäuren und schützenden Sterolen wird das Arganöl seit Jahrhunderten als Schönheitsgeheimnis der Berberinnen genutzt.

Arganöl BEST – 100% Arganöl, ganz natürlich und ohne chemische Zusätze

Dr. Jokar Arganöl BEST eignet sich hervorragend zur gezielten Pflege von normalen und trockenen Nägeln und Nagelhaut. Es schütz, regeneriert die Nägel und pflegt sie geschmeidig weich.

Das wertvolle Arganöl von Dr. Jokar aus den besten, wildwachsenden Beständen – nur schwer zugänglich in den Höhen des Felsentals Ameln (Atlas-Gebirge). Experten bezeichnen diese besondere Güte als SpinosaMax-Qualität. Das Gebiet hat die UNESCO inzwischen zu einem Biosphärenreservat erklärt.

Wissenschaftler und Experten schätzen die im Arganöl enthaltenen Sterole, wie Schottenol und auch Spinasterol für die Gesundheit sehr.

Einfach geht’s:
Nägel: Einige Tropfen Dr. Jokar Argan BEST auf die Nägel auftragen und in das Nagelbett einmassieren. Das Wunderöl wird sich im Gegensatz zu anderen synthetischen Präparaten nach wenigen Minuten komplett einziehen. So bleiben Ihre Nägel und Ihre Nagelhaut geschmeidig und gesund.
Anwendung:
Eine ausreichende Menge in Haut und Nägel einmassieren.

Mein Fazit:
Werde das Öl jetzt 2 Wochen testen und dann euch berichten.
Meine 2 Wochen sind rum und ich habe jeden Tag, morgens und abends meine Nagelhaut mit dem Öl einmassiert. Es ist sehr ergiebig und es hat wirklich 1 Tropfen ausgereicht, sodass ich den Rest noch in die Finger mit einmassiert habe. Ich war erstaunt wie schnell das ganze Öl in die Haut eingezogen ist. Da ich immer wieder mal an meiner Nagelhaut knibbel, weil sie so trocken ist, hatte ich schon einige wunde Stellen.



Diese haben sich sehr gebessert. Aber an 2 Fingern ist es noch nicht ganz abgeheilt. Werde das Öl auf jeden Fall weiter benutzen, denke mal, dass der Rest dann auch noch weiter abheilt. Ich hoffe das, dass knibbeln endlich ein Ende hat. Kann das Öl bis jetzt nur weiter empfehlen. Ich werde es noch weiter testen und berichten ob sich meine Nagelhaut ganz erholt und abheilt. So, es sind nochmal 2 Wochen vergangen, meine Nagelhaut hat sich erholt und ist komplett abgeheilt. Ich habe aber gemerkt wenn ich das Öl nicht regelmässig benutze, das meine Nagelhaut wieder völlig austrocknet und ich von vorne beginnen muss. Ich werde mir jetzt echt angewöhnen jeden Tag meine Finger mit dem Öl ein zu massieren. Ich will ja schließlich schöne Nägel haben.