Mittwoch, Juni 12, 2013

Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt Produkttest bei tv 14 Scout Juni 2013

Heute kam mein Testpaket von  tv 14 scouts mit einer Packung Magnesium disaporal 400 extra und 30         Pröbchen zum weitergeben                                                        
  


Muskelkrämpfe und Verspannungen sind typische Anzeichen eines Magnesiummangels.

Ideal für den extra hohen Bedarf Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt, Direktgranulat


Das Direktgranulat der EXTRA-Klasse kann schnell und ohne Flüssigkeit eingenommen werden und löst sich direkt im Mund.
Die Diasporal EXTRA-Klasse enthält extra viel Magnesium und eignet sich besonders für Personen, die einen erhöhten Magnesiumbedarf haben.
Bereits 1 Stick Magnesium-Diasporal 400 EXTRA direkt täglich versorgt Ihren Körper mit 400 mg Magnesium und trägt zur Deckung eines erhöhten Bedarfs bei.

Direktgranulat mit 400 mg Magnesium pro Stick
1 x täglich den Inhalt eines Sticks verzehren.
Geben Sie das Direktgranulat direkt auf die Zunge. Es löst sich in Sekundenschnelle auf und kann ohne Flüssigkeit geschluckt werden.
Extra fruchtig durch natürliches Orangenfruchtpulver
Natürlich ohne Zucker, ohne künstliche Süß- und Farbstoffe; mit Zuckeraustauschstoff Sorbit
Für Diabetiker geeignet (0,08 BE)

Inhaltsstoffe: 
körperfreundliches Magnesiumcitrat mit Magnesiumoxid

Zutaten:
Zuckeraustauschstoff Sorbit, Magnesiumcitrat (29 g/100 g), Magnesiumoxid (26 g/100 g), Orangenfruchtpulver (1%), Farbstoff: Eisenoxid, Trennmittel: Calciumsalze von Speisefettsäuren, Orangenaroma

Nährwertepro 100 gpro Stick
Brennwert719 kJ (170 kcal)15,9 kJ (3,8 kcal)
Eiweiß< 0,5 g< 0,01 g
Kohlenhydrate42,7 g0,95 g
davon Zucker< 0,5 g< 0,01 g
Fett0,86 g0,02 g
Gesättigte Fettsäuren0,86 g0,02 g
Ballaststoffe< 0,5 g< 0,01 g
Natrium< 0,1 g< 0,01 g
Mein Fazit:
Da Wadenkrämpfe und Verspannungen bei mir an der Tagesordnung sind, teste ich jetzt das Magnesium Diasporal direct.
Das Pulver schmeckt fruchtig nach Orange, ein wenig sauer und fühlt sich ein bisschen wie Brause auf der Zunge an. Ich nehme jetzt den 6. Tag lang jeweils eine Tütchen am morgen ein. Bisher bin ich die Nächte von Wadenkrämpfen verschont geblieben. Wäre toll wenn sich auch noch meine Verspannungen im Nacken lösen würden. Der Test geht ja noch 14 Tage, mal sehen wie sich meine Beschwerden noch verbessern werden. Wäre toll wenn es wirkt.
2 Wochen sind rum: Von nächtlichen Wadenkrämpfen bin ich bis jetzt verschont geblieben. Verspannung im Nacken habe ich leider immer noch. Das muss ich wohl doch mit mehr Sport bzw. den richtigen Übungen im Griff bekommen. Ich werde das Magnesium auf jeden Fall weiter nehmen. Wer unter Wadenkrämpfen oder Muskelzuckungen leidet, dem kann ich das Magnesium- Diasporal 400 weiter empfehlen, dagegen hilft es wirklich. Die Proben habe ich fast alle verteilt und meine Freunde und Bekannte sind sich alle einig, dass das Magnesium geschmacklich sehr gut und angenehm schmeckt. Von der Wirkung her, können sie mir ja nichts  berichten, dafür müssten sie schon mehrere Tütchen haben um zu testen.
Das Magnesium Diasporal ist in der Apotheke erhältlich zum Preis von 
20 Sticks ca. 6,99
50 Sticks ca. 14,99